Bild Dell: Precision 5720 AIO Workstation

Dell Precision Notebooks und AIO angekündigt

Dell Precision Workstations. Im Rahmen der CES 2017 in Las Vegas hat Dell neue Workstation-Modelle angekündigt.

Dell Precision 5520

Als Ableger der beliebten Dell XPS-15-Serie aus dem Consumerbereich, wird mit etwas Abstand im gleichen Gehäuse die mobile Workstation Dell Precision 5520 folgen. Mit mobilen Intel XEON-Prozessoren und einer Nvidia Quadro GPU sollten viele professionelle Anforderungen angemessen berücksichtigt werden. Die US-Preise starten bei 1.399 Dollar.

Hier die wichtigsten derzeit bekannten Daten:

  • Intel XEON E3-1505M
  • Bis zu 32 GB DDR4-RAM
  • Nvidia Quadro M1200, 4 GB GDDR5
  • FullHD-Display (Infinity Edge 400 cd/m², anti-glare)
  • UHD-Touch-Display (Infinity Edge, 400 cd/m², 100 % Color Gamut)
  • Thunderbolt 3

Bild Dell: Dell Precision 5520 mobile Workstation.

Dell Precision 7720

Bei der großen mobilen 17-Zoll-Workstation Dell Precision 7720 fokussiert sich der Hersteller auf VR-Fähigkeiten. Welche Neuerungen sonst noch zu erwarten sind geht aus der Pressemitteilung nicht hervor. Denkbar sind auch hier neue Prozessoren, aktualisierte Schnittstellen und neue GPUs. Die Verfügbarkeit ist für den US-Markt ab dem 28. Februar anvisiert. Die Preise sollen bei 1.699 US-Dollar starten. Ab wann die üvberarbeitete Serie hierzulande verfügbar sein wird, ist derzeit noch unklar.

Bild Dell: Dell Precision 7520 und Dell Precision 7720.

Dell Precison 5720

Als komplett neues Produkt kann man wohl Dells All-In-One-Workstation Precision 5720 sehen. Dieses Modell ist ähnlich wie die Dell-Precision-5520-Workstation ein modifiziertes Consumergerät (Dell XPS 27 AIO). Mit einem 4k-UHD-Touchdisplay (3.840 x 2.160 Bildpunkte), Intel-XEON-Prozessoren und einer AMD Radeon Pro-Grafik sollen die Bedürfnisse professioneller Anwender ansprechend berücksichtigt werden. Der Verkauf soll in den USA ab dem 06. April mit einem Preis ab 1.599 US-Dollar starten. Auch hier ist noch nicht bekannt, wann und zu welchem Preis die Geräte in Deutschland verfügbar sein werden.

Bild Dell: Dell Precision 5720 AIO Workstation.

 

Dell Precision 3520 & 7520

Ebenfalls erneuert werden die beiden mobilen 15-Zoll-Workstations Dell Precision 3520 und 7520.

Das Dell Precison 3520 deckt den Einsteigerbereich in Dells Produktportfolio ab. Im Konfigurator zeigen sich als besonders interessante Komponenten:

  • Intel XEON E3-1505M
  • Nvidia Quadro M620
  • bis zu 32 GB ECC-RAM
  • FullHD-IPS-Displays, bis zu 72 % Color Gamut (Vergleichs-Farbraum wird nicht angegeben)
  • Die US-Preise starten bei 1.070 Dollar

Zum Dell Precision 7520 sind derzeit noch keine weiteren Daten zu finden.

Bild Dell: Dell Precision 3520 mobile Workstation.

Ebenfalls auf Dells Homepage angekündigt ist eine neue Thunderbolt-3-Dockingstation TB16, die vermutlich den Vorgänger TB15 ersetzen wird.

Bild Dell: Thunderbolt-3-Dock TB16.

Quellen Dell: http://www.dell.com/learn/us/en/uscorp1/secure/2017-01-05-dell-innovative-pcs-actively-engage-the-senses-with-stunning-sights-and-sounds
http://www.dell.com/learn/us/en/04/campaigns/precision-coming-soon?c=us&l=en&s=bsd

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.